Beecker Erlebnismuseen – das Flachsmuseum

Beeck war bis 1900 als „Flaasbeek“ bekannt und Zentrum des Flachsanbaus in der Region. Im Beecker Flachsmuseum wird diese lange und abwechslungsreiche Geschichte greifbar gemacht.

Einträge anzeigen

Beecker Erlebnismuseen – das Flachsmuseum

Museen

Eine alte Faserpflanze neu entdecken
Flachs wurde „linum usitatissimum“ – „der sehr Nützliche“ – genannt. Diese Pflanze genießt eine hohe Wertschätzung als Ölfrucht, Heilpflanze und als Rohmaterial für echtes Leinen. Die vielseitige Faserpflanze zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. In einer ehemaligen fränkischen Scheune, komplett in Eigeninitiative ehrenamtlichen Mitgliedern des Heimatvereins restauriert und betrieben, können Besucher Einblicke in die Lebens- und Arbeitsbedingungen früherer Generationen bekommen. Beim Arbeiten an zahlreichen historischen Geräten erleben Sie selbst, wie das Flachs-Handwerk aussah. Bei Vorführungen und Führungen durch die Ausstellung werden die vielen Arbeitsschritte demonstriert – von der Ernte im Sommer bis hin zum fertigen, festen und strapazierfähigen Leinen-Gewebe.

Weitere Angebote:

  • „Omas Waschküche“ – Waschen wie früher
  • „Von der Aussaat bis zur Fertigung von Leinen“ – Flachsdiplom: Selber arbeiten an den historischen Geräten
  • in Verbindung mit gebuchten Führungen: Kaffee und Kuchen, Rheinische Kaffeetafel
  • Räumlichkeiten für Seminare und Vorträge
  • Sonderausstellungen, Mundartnachmittage, Mitsing-Veranstaltungen
  • Museumgarten mit Flachsfeld und Färbergarten

 Ab April jeden 1. Freitag im Monat ab 17.00 Uhr „Beecker-Backes-Tag“ mit frischen Produkten aus dem Holzbackofen

Beecker Erlebnismuseen – das Flachsmuseum
Holtumer Straße 19
41844 Wegberg
Heinsberger Land

Telefon:+49 2434 926315 (Geschäftsstelle)
https://beecker-erlebnismuseen.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Wegberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Wegberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Pension „Zum Thomeshof“

Wegberg

Ferienwohnung Rixen „Am Wald“

Wegberg

Landrestaurant & Hotel Haus Schüppen

Wegberg

Hotel-Restaurant Molzmühle

Wegberg

Burg Wegberg Hotel & Eventlocation (garni) ★★★★

Wegberg

Gasthof-Pension Timmermans

Wegberg

Hotel-Restaurant Kurt Esser

Wegberg

Haus der deutschen Pfadfinderschaft St. Georg

Wegberg

Reisemobilstellplatz Stadt Wegberg

Wegberg

Hotel Restaurant Molzmühle

Wegberg

Gasthof & Pension Timmermans

Wegberg

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Kurt Stieding, Heinsberger Land
Datensatz-ID (oa):
24239820
Zuletzt geändert:
17.04.2024