Das kleine Friseurmuseum

Im September 2020 wurde nach 145 Jahren Familientradition, als 4. Generation, das Friseurgeschäft aus Altersgründen geschlossen. Da schon einiges an alten Sachen vorhanden war und das alte Handwerk den letzten Inhaber, Franz-Josef Ruyters, schon immer interessierte, sammelte er fleißig weiter. Da auch einige Sachen extra für ihn angefertigt wurden, gibt es zu vielen Exponaten eine Geschichte. Schließlich entstand dann "Das kleine Friseurmuseum", das sich mitten im historischen Ortskern Wachtendonk befindet.

Einträge anzeigen

Das kleine Friseurmuseum

Museen

Bei Stadtfesten beispielsweise wurden auf der Straße Männer rasiert, die sich trauten. So enstand die Person „Der Barbier von Wachtendonk“.

Aus alten Fachbüchern erlernte Herr Ruyters zusätzlich einige Techniken, die er noch nicht konnte. Die möchte er jetzt an junge Kollegen weitergeben. Die Sammlung umfasst mittlerweile etwa 1000 Teile und es werden stetig mehr.

Das kleine Friseurmuseum
Feldstr. 15
47669 Wachtendonk
Kreis Kleve

Telefon:02836/7472
http://www.das-kleine-friseurmuseum.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Wachtendonk

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Ferienwohnung Bartel

Wachtendonk

Pension Wagener

Wachtendonk

Ferienwohnung Gertrud Wieser

Wachtendonk

Ferienwohnung Thoebarth

Wachtendonk

Ferienwohnung Grothoff

Wachtendonk

Ferienwohnung an der Birkenallee

Wachtendonk

Ferienwohnung van der Eyken

Wachtendonk

Wohnmobilstellplatz Wachtendonk

Wachtendonk

Wachtendonker Hof

Wachtendonk

Ferienwohnung Meurshof

Wachtendonk

Ferienhaus am See

Wachtendonk

Casalino

Wachtendonk

Ferienwohnung Niersblick

Wachtendonk

Heuhotel Dümpenhof

Wachtendonk

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Maria Mertens
Datensatz-ID (eT4):
p_100201692
Zuletzt geändert:
26.02.2024