Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Denkmal Weinstraße 8

Punkt 9 auf dem Rundgang durch den historischen Ortskern

Einträge anzeigen

Denkmal Weinstraße 8

Historische Orte

Das große, zweigeschossige Backsteinwohnhaus wurde vermutlich um 1669 erbaut, nach dem Stadtbrand von1708 wieder auf- und umgebaut. Es war über lange Zeit das Wohnhaus der Amtmänner der Stadt und des Landes Wachtendonk, Amtmann WilhelmDuyckers, † 1722, AmtmannConradus Duyckers, † 1731, Amtmann Henricus Winandus Tauwel, der das Haus im Jahre 1750 erwarb. Um 1800 war das Gebäude zunächst Gaststätte des Peter Bremus (bis 1891), danach beherbergte es die Zigarrenherstellung Franck und Ramers. Seit 1907 gibt es unterschiedliche geschäftliche Nutzungen (Zigarren, Lebensmittel, Elektro).

Denkmal Weinstraße 8
Weinstr. 8
47669 Wachtendonk
Kreis Kleve

Telefon:02836/9155-65
http://www.wachtendonk.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Wachtendonk

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Ferienwohnung Bartel

Wachtendonk

Ferienwohnung Gertrud Wieser

Wachtendonk

Pension Wagener

Wachtendonk

Ferienwohnung Thoebarth

Wachtendonk

Ferienwohnung Grothoff

Wachtendonk

Ferienwohnung an der Birkenallee

Wachtendonk

Ferienwohnung van der Eyken

Wachtendonk

Wohnmobilstellplatz Wachtendonk

Wachtendonk

Wachtendonker Hof

Wachtendonk

Ferienwohnung Meurshof

Wachtendonk

Ferienhaus am See

Wachtendonk

Casalino

Wachtendonk

Ferienwohnung Niersblick

Wachtendonk

Heuhotel Dümpenhof

Wachtendonk

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Maria Mertens
Datensatz-ID (eT4):
p_100143825
Zuletzt geändert:
29.05.2024