Haus Ingenraedt Wankum

Haus Ingenraedt ist ein Wasserschloss und gehört zu den ältesten Häusern am Niederrhein.

Einträge anzeigen

Haus Ingenraedt Wankum

Historische Orte

Das im Norden der Ortschaft Wankum gelegene ”Haus Ingenraedt” wird erstmals 1402 im Besitz des Gerhard Ingen Raide genannt. 1627 erfolgte ein völliger Neubau des Hauses, nachdem das ursprüngliche Gebäude, wie es in einer erhaltenen Verkaufsurkunde von 1626 heißt, sehr alt, die Söller eingefallen und die noch vorhandenen Reste ganz baufällig seien. Der Neubau wurde über fast quadratischem Grundriß mit doppelt geschweiftem Giebel und einem fünfseitigem Eckturm mit Glockendach und Welscher Haube errichtet. Später erhielt das Gebäude einen Anbau nach Norden, an dessen Ostseite die erstmals 1777 erwähnte Kapelle angefügt wurde.
Weitere Baumaßnahmen im Laufe der Jahre gaben den Gebäuden die heutige Gestalt. Aus der Zeit um 1800 stammt der alte Park, in dem das Herrenhaus liegt.

 

 

 

Haus Ingenraedt Wankum
Langdorfer Str. 18
47669 Wachtendonk
Kreis Kleve

Telefon:02834/943604
http://www.jagdschule-niederrhein.de

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Wachtendonk

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Ferienwohnung Bartel

Wachtendonk

Ferienwohnung Gertrud Wieser

Wachtendonk

Pension Wagener

Wachtendonk

Ferienwohnung Thoebarth

Wachtendonk

Ferienwohnung Grothoff

Wachtendonk

Ferienwohnung an der Birkenallee

Wachtendonk

Ferienwohnung van der Eyken

Wachtendonk

Wohnmobilstellplatz Wachtendonk

Wachtendonk

Wachtendonker Hof

Wachtendonk

Ferienwohnung Meurshof

Wachtendonk

Ferienhaus am See

Wachtendonk

Casalino

Wachtendonk

Ferienwohnung Niersblick

Wachtendonk

Heuhotel Dümpenhof

Wachtendonk

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Maria Mertens, Tourist-Information Wachtendonk
Datensatz-ID (oa):
54721594
Zuletzt geändert:
30.05.2024