Kloster Knechtsteden

Wer die Ruhe sucht, stattet dem Kloster Knechtsteden einen Besuch ab.

Einträge anzeigen

Kloster Knechtsteden

Kirchen & Klöster

Die weitläufige Anlage hat sich zum modernen Bildungs-, Kultur- und Veranstaltungszentrum entwickelt. In den gut 100 Jahre alten Werkstätten und der imposanten Bibliothek eröffnen sich beeindruckende Einblicke in die klösterliche Vergangenheit.

Das Kloster Knechtsteden ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei aus dem frühen 12. Jahrhundert. Heute befindet sich die Anlage im Besitz des Spiritanerordens.

Auf dem Klostergelände befindet sich eine in den Jahren 1138 bis 1162 in Tuffstein erbaute romanische Gewölbebasilika, die als Stiftskirche der Prämonstratenserabtei errichtet wurde. In der Westapsis der Basilika befindet sich ein monumentales Fresko aus dem Jahre 1160, in dem Christus als Weltenherrscher dargestellt ist. Nach erheblichen Beschädigungen während der Neusser Fehde 1474 wurde die Ostapsis 1477 im gotischen Stile erneuert. Die heutige Innengestalt erhielt die Basilika im Wesentlichen durch die Restaurierung in den Jahren 1962 bis 1964.

Aufgrund ihrer besonderen kunstgeschichtlichen Bedeutung und der jahrhundertelangen Tradition als Wallfahrtsort erhielt die Basilika 1974 den päpstlichen Titel „Basilika minor“.

Die Klosteranlage beheimatet eine Reihe von verschiedenen Einrichtungen. Das Norbert-Gymnasium, welchem ein Sportinternat angeschlossen ist, ist eine katholische Privatschule. Der Kulturhof Knechtsteden und die Basilika bieten mehrmals im Jahr ein außergewöhnliches Ambiente für Trauungen, Galaabende, Tagungen, Kabarett und klassische Musik. Auf drei Wanderrouten ist eine beachtliche Vielfalt von über 300 Obstbäumen und 120 Obstsorten zu entdecken. Und die Biologische Station vermittelt im Haus der Natur Wissenswertes zum Natur-, Arten- und Umweltschutz.

Kloster Knechtsteden
Missionshaus Knechtsteden
41540 Dormagen
Rhein-Kreis Neuss

Telefon:+49 2133 / 869 - 0
https://www.kloster-knechtsteden.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Pension Augenblick in Knechtsteden

Dormagen

Hotel Schloss Friedestrom

Dormagen

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Steffi Lorbeer
Datensatz-ID (eT4):
p_100116127
Zuletzt geändert:
17.04.2024