Prinz Moritz-Grabmal

Ein Grabmal aus dem 17. Jahrhundert!

Einträge anzeigen

Prinz Moritz-Grabmal

Historische Orte

Im Jahr 1678, ein Jahr vor seinem Tod, ließ sich Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen (1604-1679) in Berg und Tal ein Grabmal bauen. In dem steinernen Halbrund sind heute die Nachbildungen römischer Altäre und Votivsteine sowie der eingemauerten Gefäße und gusseisernen Vasen aus dem 17. Jahrhundert zu sehen. Der Fürst selbst wurde schließlich in der Fürstengruft zu Siegen beigesetzt.

Prinz Moritz-Grabmal
Uedemer Straße
47551 Bedburg-Hau
Kreis Kleve

Telefon:02821-84806
http://www.kleve-tourismus.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Wellnesshotel Till-Moyland

Bedburg-Hau

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Martina Gellert
Datensatz-ID (eT4):
p_100090771
Zuletzt geändert:
22.09.2023