Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Strandhaus Ahr (Infotafel des Voerder Geschichtspfades)

Eine Mühle gab Möllen ihren Namen. Dort, wo heute das Regenrückhaltebecken hinter dem Deich liegt, begann in früheren Jahrhunderten eine alte Rheinschleife. Aus ihr entstand der Mommbachbogen. Die Strömung durch diesen Rheinarm muss so stark gewesen sein, dass damit eine Wassermühle betrieben wurde. Wie genau diese Mühle aussah, wissen wir nicht. Überliefert ist jedoch vom […]

Einträge anzeigen

Strandhaus Ahr (Infotafel des Voerder Geschichtspfades)

Historische Orte

Eine Mühle gab Möllen ihren Namen.

Dort, wo heute das Regenrückhaltebecken hinter dem Deich liegt, begann in früheren Jahrhunderten eine alte Rheinschleife. Aus ihr entstand der Mommbachbogen. Die Strömung durch diesen Rheinarm muss so stark gewesen sein, dass damit eine Wassermühle betrieben wurde. Wie genau diese Mühle aussah, wissen wir nicht. Überliefert ist jedoch vom Dezember 1495 eine Materialliste für eine Reparatur nach einem Hochwasser.

Demnach wurden Balken, Pfähle und zwei Anker gebraucht. Das spricht für eine Flussmühle, also eine Mühle mit einem unterschlächtigen Rad, die direkt im strömenden Wasser steht. Da der Rhein Jahr für Jahr das Ufer etwas abtrug und der Altarm langsam verlandete, wurde die Mühle irgendwann aufgegeben. Sie wurde zuletzt 1612 erwähnt bei der Vergabe von Fischereirechten „von der Balkenmühle den Bach hinab bis zur Schleuse in Mehrum“. Bis heute heißt die Wiese unterhalb vom Strandhaus Ahr Mühlenkolk und bis ins 19. Jahrhundert gab es auf der Landseite den Möllmannshof.Karl Tendering, der von 1825 -1839 Herr auf Haus Ahr war, kaufte den Möllmannshof und errichtete auf dem Gelände eine Schnapsbrennerei („Ahrscher Korn“). Als der letzte Brenner 1914 zum Kriegsdienst einberufen wurde, musste die Fabrikation eingestellt werden. In den 1920er Jahren wurde das Haus umgebaut zum modernen Ausflugslokal „Strandhaus Ahr“, anfangs sogar mit einem Badestrand am Rhein.

 

Dieser Standort ist Teil des Geschichtspfades des Heimatvereins Voerde. Mit seinem historischen Geschichtspfad möchte der Heimatverein allen Besuchern und Bürgern der Stadt Voerde die verborgenen Schätze und die historischen Zusammenhänge vor Ort sichtbar machen. Entlang des Pfades weisen an 30 Standorten gut sichtbare Infotafeln auf die geschichtlich interessanten Punkte im näheren Umfeld hin. Dies ist Standort 7.

Strandhaus Ahr (Infotafel des Voerder Geschichtspfades)

46562 Voerde
Kreis Wesel

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Montag
00:00 - 00:00 Uhr
Dienstag
00:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch
00:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag
00:00 - 00:00 Uhr
Freitag
00:00 - 00:00 Uhr
Samstag
00:00 - 00:00 Uhr
Sonntag
00:00 - 00:00 Uhr

Veranstaltungen in Voerde

Musicals in Concert – das Beste aus 20 Jahren

Musicals in Concert präsentiert auch zum Jahreswechsel 2024/2025 wieder die Hits der schönsten und beliebtesten Musicals weltweit. Mit dem neuen Programm „Das Beste aus 20 Jahren“ machen Peter Wölke und seine Künstler Voerde wieder einmal zur Musicalstadt. Erleben Sie unsterbliche Musicalsongs vom Londoner Westend, dem Broadway und aus aktuellen Deutschland-Premieren. Die internationalen Musicalsängern werden Sie begeistern.

Parkplätze in Voerde

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Voerde

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Baumeistershof Johannes Heckes

Voerde

Ferienwohnung Am Deich

Voerde

Ferienwohnung van der Velden

Voerde

Gästehaus Voerde

Voerde

Landgasthof Schänzer

Voerde

Ferienwohnung Moree

Voerde

Ferienwohnung Wölke

Voerde

Ferienwohnung Hüsken

Voerde

Hotel Niederrhein

Voerde

Ferienwohnung Landhaus Bauer

Voerde

Wohnmobilstellplatz Goewi Camping

Voerde

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.
Datensatz-ID (eT4):
p_100100348
Zuletzt geändert:
30.05.2024