Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Die katholische Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt im Weseler Ortsteil Ginderich ist seit 2005 wieder Wallfahrtskirche.

Einträge anzeigen

Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Kirchen & Klöster

Die katholische Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt im Weseler Ortsteil Ginderich ist seit 2005 wieder Wallfahrtskirche. Nach einer 365 Jahre währenden Abstinez wurde dem Ort durch Bischof Reinhard Lettmann wieder das Prozessionsrecht zugestanden und somit erneut in den Kreis der Wallfahrtsorte im Bistum Münster aufgenommen.

Mit der für eine kleine Gemeinde sehr großzügig angelegten Pfarrkirche hat man dem hier aufbewahrten wundertätigen Marienbild den angemessenen Rahmen geboten und konnte außerdem die beträchtliche Anzahl von Pilgern, die zur Wallfahrt in das kleine Dorf kamen, aufnehmen.

Sitzmadonna

Das ursprünglich verehrte Marienbild ist nicht mehr vorhanden. Es ist denkbar, daß nach Abschluß des oben erwähnten Umbaus der Gindericher Kirche das zuvor verehrte Bild unmodern erschien und daher durch eine zeitgemäße gotische Madonna ersetzt wurde. Diese Sitzmadonna ist erhalten geblieben und obwohl sie im ausgehenden 19. Jahrhundert überarbeitet und ergänzt wurde, ist sie dennoch dem Kreis Niederrheinischer Sitzmadonnen um 1320 zuzurechnen.

Große Teile des heutigen Gotteshauses stammen aus dem Beginn des 14. Jahrhunderts. Doch schon früher, im 11. Jahrhundert, wurde in Ginderich eine Kirche erwähnt – bestätigt wurde sie im Jahre 1190 durch den Kölner Erzbischof Anno II. Von der damaligen romanischen Anlage ist heute jedoch nur noch der mächtige Westturm erhalten, Chor und Langhaus wurden im 14. Jahrhundert abgerissen und neu errichtet.

Im Jahr 1870 wurde die dreischiffige Tuffstein-Kirche von dem im Rheinland durch eine Vielzahl von Bauten bekannten Architekten Heinrich Wiethase erweitert, der eine Sakristei und die Vorhalle an der Südseite sowie das Treppentürmchen neben dem Westturm anfügte.

Neben der Sitzmadonna ist der nahezu vollständig original erhaltene Taufstein aus der Zeit um 1470/80 beachtenswert. Das mit quadratischen Feldern versehene Becken ist abwechselnd mit figürlichen Reliefs und Maßwerkblenden versehen. Sie zeigen verschiedene Ausschnitte aus dem Leben Jesu Christi.

Darüberhinaus sind in der Gindericher Kirche vier bedeutsame, spätgotische Bildwerke erhalten. Die zu Beginn des 16. Jahrhunderts entstandenen Eichenholz-Figuren stellen vier männliche Heilige dar: Den Hl. Rochus, einen Hl. Apostel (möglicherweise den Hl. Jacobus), sowie zwei nicht eindeutig bestimmbare Hl. Bischöfe, bei denen es sich um den Hl. Augustinus und den Hl. Arno (oder Willibrord) handeln könnte.

Die Figuren sind in der Vorhalle der Kirche ausgestellt.

Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt Ginderich
Schulplatz
46487 Wesel
Kreis Wesel

Telefon:02803/4554
http://www.pfarrei-stulrich.de/index.php/marien-wallfahrt

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Veranstaltungen in Wesel

Winter-Atelier: Dynamisches Tierkreis-Zeichnen

mit Corinna Maria Pulmann, Kleve Es finden insgesamt 5 Treffen statt, der erste Termin am 24.02. ist einen Kennenlerntag, danach können Sie sich zur weiteren Teilnahme entscheiden.  Von alters her ist der Tierkreis auch als „Kreis des Lebens“ bekannt und beschreibt mit seinen Urbildern der 12 Tierkreiszeichen, die tief in unserem Körper, Geist und Seele […]

LANKO Jahresauftakt-Konzert

In bewährter Tradition begrüßen LANKO das neue Jahr musikalisch, mit einem Konzert im SCALA Kulturspielhaus. Die agierenden Musiker Klaus Neuenhaus – el. Bass Stefan Janßen – Drums Dave Tchorz – Saxes & Akkordeon Kees Cuypers – Vocal & Guitars Frank Schut – Vocal & Guitars führen ihr Publikum durch ein Programm aus bluesigen, folkigen und […]

SANDRA DA VINA – Vorpremiere – TERMINANKÜNDIGUNG

Wir freuen uns sehr, dass SANDRA DA VINA wieder zur Vorpremiere ihres neuen Programms zu uns, ins SCALA Kulturspielhaus kommt. NÄHERE INFOS ZUM PROGRAMM FOLGEN! Sandra Da Vina (*1989) lebt und arbeitet in Essen. Seit 2012 ist sie auf den deutschsprachigen Poetry-Slam- und Kabarett-Bühnen unterwegs. Im Frühjahr 2014 erschien ihr erstes Buch, im gleichen Jahr […]

Parkplätze in Wesel

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Wesel

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Am Rosengarten

Wesel

Familie Haferkamp

Wesel

Ferienwohnung Am Schwarzen Wasser

Wesel

Ferienwohnung Lindenblick

Wesel

Ferienwohnung In den Wiesen

Wesel

Ferienwohnung Dirks

Wesel

Ferienwohnung Am Deich

Wesel

Ferien auf der Venus

Wesel

Ferienhaus Am Loh

Wesel

Ferienwohnung Waldblick

Wesel

Ferienwohnung am Deichdorfmuseum

Wesel

Ferienwohnung am Damm

Wesel

Ferienwohnung Konrad Duden

Wesel

Ferienwohnung Gartenblick

Wesel

Ferienwohnung am Rheindeich

Wesel

Hausboot Niederrhein

Wesel

Waldhotel Tannenhäuschen

Wesel

Welcome Hotel Wesel

Wesel

Appartements Weseler Wirtshaus

Wesel

Wir am Niederrhein

Wesel

Am Rheinbogen

Wesel

Am Nordglacis

Wesel

Feriendomizil Gutzmann

Wesel

Ferienhof Häsel

Wesel

Ferienwohnung Minchen

Wesel

Familie Lohlein

Wesel

Familie Zeppen

Wesel

Familie Hönig

Wesel

Hotel Zur Aue

Wesel

Erholungszentrum Grav-Insel

Wesel

Hotel Kaiserhof

Wesel

Hotel Haus Duden

Wesel

Hotel und Restaurant Haus Erika

Wesel

Hotel Wacht am Rhein

Wesel

Deichdorf

Wesel

Bürckse Stübchen

Wesel

Deichblick

Wesel

Appartmotel Tekath

Wesel

Bislich

Wesel

Biberburg

Wesel

Gasthaus zur Erholung

Wesel

Gästehaus Eckardt

Wesel

Haus am Lilienveen

Wesel

Privatpension „Casa Nostra“

Wesel

Schloss Diersfordt

Wesel

Reisemobilstellplatz Römerwardt

Wesel

Haus Seeblick

Wesel

Hollandshof

Wesel

Haus Holunderhain

Wesel

Haus Lahmann

Wesel

Ferienwohnung mit Komfort

Wesel

Uta Hülsey

Wesel

W. Regneri

Wesel

Waldblick

Wesel

Terfurth

Wesel

Haus Landidyll

Wesel

Storchennest

Wesel

Im Dichterviertel

Wesel

Hotel-Pension Haus Pooth

Wesel

Welcome Hotel

Wesel

Waldhotel Tannenhäuschen

Wesel

Ferienwohnung „Am Rheinbogen”

Wesel

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Angela Christians
Datensatz-ID (eT4):
p_100101045
Zuletzt geändert:
30.05.2024