Torschänke

Die "Torschänke" bietet während des Glühweinwanderweges in der Adventszeit Sauerbraten mit Rotkohl und Kartoffelklößen an. 

Eintrag anzeigen

Torschänke

Restaurant

Frühstück – Mittagstisch – keine Mittagspause – kein Ruhetag! 

Durch die als Wehranlage ausgeprägte Schwalmpforte – eines der beiden ehemaligen Tore der Festung Brüggen – gelangte man auf niederländisch-spanisches Gelände, sobald man den damaligen Grenzfluss Schwalm zur Hälfte überquert hatte. Aus südlicher Richtung betrachtet, erhält man noch heute anhand der Umrandung des Tores einen Eindruck von der Größe der ehemaligen Festungstore. In der Schwalmpforte befanden sich auch die Zollstation und die Rentei. Im Jahre 1770 erhielt die Rentei, eine Behörde der landesherrlichen Finanzverwaltung, ihre heutige Form.

Torschänke
Klosterstraße 11
41379 Brüggen
Kreis Viersen

Telefon:02163 - 5254
https://www.restaurant-torschaenke-brueggen.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 22:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 22:00 Uhr
Freitag
09:00 - 22:00 Uhr
Samstag
09:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
09:00 - 22:00 Uhr

Übernachten

Wohnmobilstellplatz Burggemeinde Brüggen Borner Straße

Brüggen

Camping- und Freizeitplatz Brachter Wald

Brüggen

Jugendherberge Brüggen

Brüggen

The Bridgge – Grand Boutique Hotel

Brüggen

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Daniela Erkens, Bewusst Brüggen
Datensatz-ID (oa):
64307857
Zuletzt geändert:
22.09.2023