Edle Säfte für Gourmets

Einfach reinbeißen. Äpfel sind knackig, lecker und vitaminreich. Und der Niederrhein ist Apfelland. Unsere Streuobstwiesen stehen für beste Qualität. Das schmeckt man. Kein Wunder, dass hier Apfelsäfte hoch im Kurs stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den Mostereien werden die aromatischen Äpfel verarbeitet. Regionale Produkte, die zu Gourmetsäften werden und nicht nur erfrischend schmecken, sondern auch beim Festmahl als alkoholfreie Begleitung zu edlen Speisen eine gute Figur abgeben. Sie bieten aufregende Geschmackserlebnisse und sind weit mehr als ein Weinersatz.

Dabei ist der Apfel nur ein Beispiel für die große Obsttradition am Niederrhein. Denn zwischen Rhein und Maas gedeihen auch Pflaumen, Birnen, Kirschen oder Quitten hervorragend und bilden so mit ihrer Qualität die Grundlage für exzellente Obstsäfte. Die Bio-Produkte aus der Nachbarschaft stehen für Spitzenerzeugnisse, die auch in der Gourmetgastronomie über hohes Ansehen verfügen. Ausgezeichnete Regionalität, damit es gut schmeckt am Niederrhein.

Die Heimat des Altbiers

Der Niederrhein ist aber auch die Heimat des Altbiers. So liegt auch die älteste Altbierbrauerei der Welt am Niederrhein. Schon 1266 erhielt hier „Heinrich der Brauer“ die Erlaubnis, Bier brauen zu dürfen. Und bis heute setzt man auf die vier Rohstoffe, die das Bier braucht: Malz, Wasser, Hopfen, Hefe.

Der Name Altbier bezieht sich dabei auf die alte obergärige, traditionelle Art des Brauens. Sein Alkoholgehalt ist moderat: zwischen 4,8 und 5,2 Volumenprozent. Die dunkle Farbe erhält das Bier übrigens durch den Einsatz dunkler Malze.

Ausgeschenkt wird es in vergleichsweise kleinen Gebinden: im 0,2 Liter Glas. Dabei kommt das Altbierglas schlicht und ohne Schnörkel daher. Wie der Niederrheiner selbst. Einfach mal ein Glas in die Hand nehmen und probieren – echt lecker. Schmeckt nach Heimat und Tradition. Oder Sie stellen das Altbier einfach selber her. In Braukursen können Sie es ausprobieren.

Wer es hochprozentiger mag, stößt zwischen Rhein und Maas auf zahlreiche Destillen und Brennereien. Die Manufakturen stellen edle Brände aus regionalen Obst-Spezialitäten her. Bei Verkostungen können Sie den feinen Geschmack auf der Zunge spüren. Beste Zutaten, beste Ergebnisse.

Noch ein Schuss Exotik gefällig? Am Niederrhein wird auch Met hergestellt – Honigwein wie im Mittelalter.

Trinkgenuss am Niederrhein

Restaurant Secretis

Nettetal

Das Restaurant Secretis, benannt nach dem gleichnamigen Moorgebiet ganz in der Nähe, befindet sich seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Wir vereinen gastliche Tradition mit regionaler, saisonaler und moderner Küche. Für private oder geschäftliche Feierlichkeiten eignen sich unsere unterschiedlich großen Räume bis zu 100 Personen.

Haus Deckers

Geldern

Hotel und Restaurant am Markt im Spargeldorf Walbeck

Restaurant Lippeschlößchen

Wesel

Das Lippeschlößchen wird seit 1986 von Jutta und Ullrich Langhoff geführt. Regionale Speisen und saisonale Spezialitäten sind im Angebot. Direkt an der renaturierten Lippeaue gelegen, bietet sich dem Gast ein herrlicher Ausblick. Zwei Sonnenterrassen und Räumlichkeiten für Veranstaltungen jeglicher Art sowie Events und Sonderveranstaltungen runden das Angebot ab.

Alt Derp

Kevelaer

Unser geschichtsträchtiges Gasthaus hat eine 350 Jahre alte Wirtstradition. Wir legen Wert auf eine Küche mit niederrheinischen, bäuerlichen und bürgerlichen Wurzeln. Von der gebratenen Blutwurst, über Reibekuchen mit Rübenkraut bis zum Sauerbraten „Kevelaer“ ist für jeden Niederrhein-Liebhaber etwas dabei. Dazu empfehlen sich Biere vom Fass oder edle Tropfen aus dem Weinkeller. Dry Aged Beef – […]

Nierswalder Landhaus Restaurant

Goch

Genießen Sie die ungezwungene Atmosphäre auf unserer Terrasse, in der Kaminstube oder in unserem liebevoll dekorierten Restaurant mit Gartenblick. Das Küchenteam hält für Sie viele kulinarische Raffinessen einer jeden Jahreszeit bereit: Leichte und gesunde Küche, orientiert am jahreszeitlichen Angebot der Natur und der Region. Schmecken Sie den Unterschied! Für Feierlichkeiten bis zu 40 Personen steht […]

Landgasthof Westrich

Bedburg-Hau

Der Landgasthof Westrich liegt inmitten von Feldern idyllisch zwischen Kleve und Kalkar im Bedburg-Hauer Ortsteil Till.

Er bietet Gästen ein gemütlich modernes Ambiente für verschiedenste Anlässe. Sowohl Gastraum als auch Terrasse bieten einen wunderschönen Blick über die niederrheinische Landschaft.

Küchenchef Thorben Schröder kocht regional und saisonal. Alle Speisen werden frisch zubereitet.

Wirtshauskultur im Herzen von St. Tönis

Tönisvorst

Im Herzen von St. Tönis heißen wir dich im 1857. niederrheinisches Wirtshaus im ehrwürdigem Haus Wirichs herzlich willkommen. Wir vereinen niederrheinische Wirtshauskultur mit modernem Ambiente. Wir freuen uns über deinen Besuch im letzten „großen Haus“ von St. Tönis.   Restaurant In unserem modernen Ambiente bieten wir dir niederrheinische Wirtshausküche der besonderen Art an. Von der […]

Die Lüttelforster Mühle

Schwalmtal

Restaurant Für Feinschmecker, für den kleinen wie den großen Hunger, für Kinder, Veganer und Vegetarier oder für Menschen, die einfach das Besondere lieben und gerne genießen: die Gastronomie der Lüttelforster Mühle lässt keine Wünsche offen. Die Küche ist vielfältig aufgestellt, der Service flink und freundlich, das historische Ambiente das Salz in der Suppe. Das Restaurant […]

Vitello & Meer – Restaurant & Lounge

Kleve

Das neu renovierte Fisch Restaurant im Hotel Kleve begeistert mit einem neuen Look and Feel und einem breitaufgestellten kulinarischem Konzept. Dem Restaurant wurde ein neuer Feinschliff gegeben. Vom Friesen-Sandwich über kreative Snacks bis hin zum fangfrischen Doradenfilet zaubert Ihnen das Team von Chefkoch Andre Krake alles was ihr Herz begehrt. Alle Hotelgäste wie auch Restaurantbesucher […]

Weitere Themen

Eine Abenteuerreise in vergangene Welten

Versteckte Schätze, überraschende Einblicke, unerwartete Entdeckungen

Aus der Region frisch auf den Tisch

Regional und saisonal: Das sind die wichtigsten Punkte für nachhaltige Produkte aus der Heimat.

Landpartie: Magische Momente mit Kunst und Natur

Der Niederrhein bietet perfekte Ziele für kleine Kulturtrips.

Kulinarische Weltreise am Niederrhein

Lebensfreude durch gehobene Genusskultur

Gartenkunst am Niederrhein

Parks als grüne Lunge

Das weiße Gold des Niederrheins

Im Frühjahr sind die Menschen ganz verrückt nach dem Edelgemüse

Magische Orte: Galgenberg, Krypta und Co.

Plätze zum Innehalten, die eine besondere Stimmung auslösen und den Menschen andächtig werden lassen: das sind magische Orte.

Der gute Geschmack des Niederrheins

Einfach gut für den Gaumen.

Schlösser zum Verlieben

Spukende Geister, Spuren des Adels, alte Gemäuer

Summer-Feeling mit fetten Beats

Das ist bunte Vielfalt am Niederrhein: farblich wie musikalisch.