Der Wasserturm bei Matzerath

Der Wasserturm, eines der weithin sichtbaren Wahrzeichen von Erkelenz, ist 32 Meter hoch und heute noch in Betrieb.

Einträge anzeigen

Der Wasserturm bei Matzerath

Historische Orte

Er wurde 1934 als 32 Meter hoher Backsteinturm mit einer doppelschaligen Konstruktion erbaut, um so dem Trinkwasser auch bei hohen Außentemperaturen seine Frische zu erhalten. Der Behälter innerhalb des Mauerkranzes ist aus Stahlbeton und fasst 300 m³ Trinkwasser. Der Turm wurde im Baustil des Ziegelexpressionismus mit schießschartenähnlichen Fenstern errichtet und steht seit 1991 unter Denkmalschutz.

Der Wasserturm bei Matzerath
An der L227
41812 Erkelenz
Heinsberger Land

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Erkelenz

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Hotel zur Giftmühle

Erkelenz

Hotel Rheinischer Hof

Erkelenz

Hotel Lindenhof

Erkelenz

Hotel-Restaurant Schwanenhof

Erkelenz

Landhaus Göddertzhof

Erkelenz

Hotel am Weiher

Erkelenz

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Kurt Stieding, Heinsberger Land
Datensatz-ID (oa):
25112255
Zuletzt geändert:
24.05.2024