Kapellenplatz Kevelaer

Der Kapellenplatz ist zugleich Herzstück der Innenstadt und religiöses Zentrum der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Einträge anzeigen

Kapellenplatz Kevelaer

Historische Orte

Umrahmt von Marienbasilika, Priesterhaus, Kerzenkapelle, Forum Pax Christi und weiteren sakralen Gebäuden wie der Sakraments- und der Beichtkapelle, strahlt er eine besondere Ruhe und Geborgenheit aus. In seinem Zentrum befindet sich die Gnadenkapelle, die das Marienbild der „Trösterin der Betrübten“ (lat. Consolatrix Afflictorum) beheimatet.

Menschen aus aller Welt pilgern hierher. Sie suchen Trost, beten und zünden Kerzen an. Andere genießen einfach eine Auszeit vom hektischen Alltag und lassen sich von der besonderen Atmosphäre des Kapellenplatzes verzaubern.

Auch geschichtlich und architektonisch Interessierte kommen am Kapellenplatz auf ihre Kosten. Kirchen-, Kapellen- und Nebengebäude aus verschiedenen Jahrhunderten lassen die Wallfahrtsgeschichte Kevelaers am Kapellenplatz lebendig werden.

Kapellenplatz Kevelaer
Kapellenplatz
47623 Kevelaer
Kreis Kleve

https://www.kevelaer.de/tourismus/inhalt/kapellenplatz/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Montag
00:00 - 00:00 Uhr
Dienstag
00:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch
00:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag
00:00 - 00:00 Uhr
Freitag
00:00 - 00:00 Uhr
Samstag
00:00 - 00:00 Uhr
Sonntag
00:00 - 00:00 Uhr

Übernachten

Wohnmobilstellplatz am Solegarten St. Jakob

Kevelaer

Alte Mühle Twisteden

Kevelaer

Hotel Klostergarten

Kevelaer

Hotel zur Brücke

Kevelaer

Hotel Klostergarten

Kevelaer

Hotel Goldener Löwe

Kevelaer

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Kevelaer Marketing, Kevelaer Marketing
Datensatz-ID (oa):
38319467
Zuletzt geändert:
30.05.2024