Kirchplatz – Dorfkirche Vluyn

1482 wurde die St. Antonius-Kapelle urkundlich erwähnt – nach der Reformation der Grafschaft Moers im Jahr 1580 evangelische Dorfkirche – 1614 selbständige Pfarre – Teile des Glockenturms stammen noch aus dem 15. Jh. – Abbildung des Antoniuskreuzes im Mauerwerk rechts vom Hauptportal – aufwändige Renovierung der Kirche zu Beginn des 21. Jh.

Einträge anzeigen

Kirchplatz – Dorfkirche Vluyn

Kirchen & Klöster

Kirchplatz – Dorfkirche Vluyn
Kirchplatz
47506 Neukirchen-Vluyn
Kreis Wesel

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Roosenhof

Neukirchen-Vluyn

Landhaus Vluyner Stuben Hotel & Restaurant

Neukirchen-Vluyn

Dampfmühle**** Hotel und Restaurant

Neukirchen-Vluyn

Ferienwohnung Weyershof

Neukirchen-Vluyn

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Sandra Kiss, Stadt Neukirchen-Vluyn
Datensatz-ID (oa):
801869515
Zuletzt geändert:
19.04.2024