Motte Bolleberg

Eine Fliehburg zum Schutz

Einträge anzeigen

Motte Bolleberg

Historische Orte

Die Motte Bolleberg ist eine  frühmittelalterliche Turmhügelburg am westlichen Ortsrand von Brüggelchen. Sie wurde, wie viele andere Motten der Region, Ende des 9. Jahrhunderts als Fliehburg zum Schutz vor kriegerischen Auseinandersetzungen angelegt.

Ein künstlich angelegter Hügel mit einem zunächst hölzernen Turm, umgeben von einem Wassergraben, war der Sitz des herrschenden regionalen Adelsgeschlechts. Für das Gesinde und die in der Umgebung wohnende Bevölkerung gab es die Vorburg, in die sie in Notzeiten fliehen konnte. Von Wällen umgeben, zusätzlich geschützt durch Palisaden und Wassergräben, harrten sie im besten Fall samt ihrem Besitz bis zum Abzug der Belagerer aus.

Der Begriff „Motte“ leitet sich aus der französischen Benennung – château à motte –  dieser Form von Burgen ab.

Motte Bolleberg
Bollbergstraße
52525 Heinsberg
Heinsberger Land

http://www.waldfeucht.de

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Heinsberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Heinsberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Villa Glanzstoff GmbH

Heinsberg

Landgasthof „Haus Lutgen“

Heinsberg

Wohnmobilstellplatz Waldfeucht

Heinsberg

Reisemobilstellplatz Heinsberg am Lago

Heinsberg

Ferienwohnungen Cloud 7

Heinsberg

Hotel-Restaurant Corsten

Heinsberg

Ferienwohnung Vidok

Heinsberg

Ferienwohnung Hahnenblick

Heinsberg

Pension Haus Waldfeucht

Heinsberg

Ferienwohnung Am Driesch

Heinsberg

KonVinum

Heinsberg

Köpistube

Heinsberg

Landgasthof Haus Lutgen

Heinsberg

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Kurt Stieding, Heinsberger Land
Datensatz-ID (oa):
24157118
Zuletzt geändert:
17.04.2024