Mühle Bönning-Rill

Intaktes Mühlengebäude in Alpen am Niederrhein

Einträge anzeigen

Mühle Bönning-Rill

Historische Orte

Alpens Baudenkmal Nr.1 wurde 1844 errichtet und lief bis um 1935 im Wind. Im letzten Kriege wurde die Mühle stark beschädigt. Nach Umbau und Restaurierung wird sie seit 1986 bewohnt.

Mühle Bönning-Rill
Römerweg
46519 Alpen
Kreis Wesel

Telefon:+49 (0)2802 912-0
http://www.alpen.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Alpen

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Reisemobilstellplatz an der Motte in Alpen am Niederrhein

Alpen

Kerschenhof – Erlebnishof für Kinder

Alpen

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Petra Romba
Datensatz-ID (eT4):
p_100103894
Zuletzt geändert:
29.05.2024