Mühlenmuseum Hiesfeld

Die Wassermühle, die sich in der Nähe des Rotbachsees befindet, wurde im Jahr 1693 gegenüber dem Haus Hiesfeld, einer Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert, errichtet.

Einträge anzeigen

Mühlenmuseum Hiesfeld

Museen

Ein mächtiges mittelschächtiges Wasserrad, welches in seiner Höhe bis an den Walm des Fachwerkhauses heranragt, trennte diese von dem erst später errichteten Backsteinbau. Dieser wurde als Wohngebäude für den Müller und als Hauptgebäude für den Mühlenbetrieb genutzt. Heute befindet sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Wassermühle das Mühlenmuseum, welches die Entstehung des Müllerhandwerks anschaulich erläutert. Außerdem stellt das Hiesfelder Mühlenmuseum einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren durch das Rotbachtal dar. Das 100 Jahre alte Wasserrad wurde 2007 erneuert.

Auf drei Etagen werden mittlerweile über 60 verschiedene Mühlenmodelle aus aller Welt ausgestellt. Sonderschauen wie beispielsweise Fotoausstellungen ergänzen die Präsentation.

 

Mühlenmuseum Hiesfeld
Am Freibad 3
46539 Dinslaken
Kreis Wesel

http://www.muehlenmuseum-dinslaken-hiesfeld.de

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Veranstaltungen in Dinslaken

Jan Preuß-(V)ERZIEHER

(V)ERZIEHER – pädagogisch bodenlos Auf Instagram und TikTok sorgt Jan Preuß als (V)ERZIEHER regelmäßig für große Lacher und Diskussionen darüber, was Erzieher sagen dürfen und was nicht. In seinem neuen Comedyprogramm legt er noch eine Schippe oben drauf! Denn Kindermund tut Wahrheit kund. Das wissen Erzieher besser als jeder andere auf dieser Welt. So bekommen […]

Übernachten

Hotel Zur Egerheide

Dinslaken

Landhotel Galland

Dinslaken

Wohnmobilstellplatz „Am Rotbachsee“

Dinslaken

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Gesa Scholten, Stadt Dinslaken
Datensatz-ID (oa):
30916947
Zuletzt geändert:
13.06.2024