Museum Schloss Rheydt

Das Schloss Rheydt ist eine Renaissance-Wasserschlossanlage und ein bedeutendes Baudenkmal Mönchengladbachs im gleichnamigen Stadtteil.

Einträge anzeigen

Museum Schloss Rheydt

Museen

Das Museum Schloss Rheydt ist ein Gebäudekomplex, dessen Ursprünge bis in das 12. Jahrhundert zu datieren sind. Otto von Bylandt ließ das Schloss zwischen 1558 und 1591 durch den Baumeister Maximilian von Pasqualini errichten. Das gegenwärtige Erscheinungsbild ist geprägt durch Umbaumaßnahmen Mitte des 16. Jahrhunderts, so dass sich das Schloss heute als einzige komplett erhaltene Renaissance-Anlage am Niederrhein präsentiert. In den letzten Jahren wurde das Museum umfangreich restauriert und zurückgebaut. Alle Gebäudeteile des Schlosses werden museal genutzt. Das Herrenhaus präsentiert eine beeindruckende Sammlung zur Kunst und Kultur der Renaissance mit der „Wunderkammer“ als Zentrum. Außerdem kann im Gewölbekeller die Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses nachvollzogen werden.

Museum Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach

Telefon:0 21 66 / 9 28 90-0
http://www.schlossrheydt.de/

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Hotel Rosenmeer

Mönchengladbach

Palace St. George

Mönchengladbach

H4 Hotel im BORUSSEN-PARK

Mönchengladbach

Select Hotel Crown

Mönchengladbach

Mercure Parkhotel Mönchengladbach

Mönchengladbach

Gasthof Loers

Mönchengladbach

Leonardo Hotel Mönchengladbach

Mönchengladbach

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Lizenz:
cc_by-sa
Quelle / Organisation:
Udo Jansen
Datensatz-ID (eT4):
p_100087549
Zuletzt geändert:
01.03.2024