Pfarrkirche St. Peter und Paul

Die in ihren ursprünglichen Teilen romanische Pfarrkirche bekam nach der Beschießung und Eroberung durch die Truppen des späteren Kaisers Maximilians I. 1498 ihre bis heute die Stadtsilhouette weithin beherrschende Gestalt mit dem gotischen Hochchor und dem Glockenturm. Da sie vom Bildersturm nicht sehr behelligt wurde, birgt sie in ihrem Innern eine wertvolle Sakralausstattung. Erinnert sei nur an die Antwerperner Altäre, das Sakramentshäuschen im Chor („eine vortreffliche Arbeit um 1500“) und den romanischen Taufstein der Maas-Schelde-Schule mit seinen „urtümlich expressiven Reliefs von hoher Kraft“. Der erste Konservator der Rheinprovinz, Paul Clernen, sah in ihr „das architektonisch bedeutendste, größte und interessanteste Gotteshaus im Kreise Geldern“. Reizvoll ist auch die Lage des Gotteshauses in einem ehemaligen Friedhofsbezirk, der heute durch eine geschlossene, hufeisenbogenförmige Häuserzeile einen schönen Platz bildet.

Einträge anzeigen

Pfarrkirche St. Peter und Paul

Kirchen & Klöster

Die in ihren ursprünglichen Teilen romanische Pfarrkirche bekam nach der Beschießung und Eroberung durch die Truppen des späteren Kaisers Maximilians I. 1498 ihre bis heute die Stadtsilhouette weithin beherrschende Gestalt mit dem gotischen Hochchor und dem Glockenturm. Da sie vom Bildersturm nicht sehr behelligt wurde, birgt sie in ihrem Innern eine wertvolle Sakralausstattung. Erinnert sei nur an die Antwerperner Altäre, das Sakramentshäuschen im Chor („eine vortreffliche Arbeit um 1500“) und den romanischen Taufstein der Maas-Schelde-Schule mit seinen „urtümlich expressiven Reliefs von hoher Kraft“. Der erste Konservator der Rheinprovinz, Paul Clernen, sah in ihr „das architektonisch bedeutendste, größte und interessanteste Gotteshaus im Kreise Geldern“. Reizvoll ist auch die Lage des Gotteshauses in einem ehemaligen Friedhofsbezirk, der heute durch eine geschlossene, hufeisenbogenförmige Häuserzeile einen schönen Platz bildet.

Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchplatz 1
47638 Straelen
Kreis Kleve

Telefon:02834 / 93350

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Landhotel Zur Alten Schmiede

Straelen

Hotel-Restaurant Straelener Hof

Straelen

Hotel Straelener Hof

Straelen

Reisemobil-Stellplatz am Fitnessbad

Straelen

Pension Horst

Straelen

Ferienhaus „Uttas Lodge“

Straelen

Ferienwohnung Eheleute Traurig

Straelen

Ferienwohnung Casa Straelen

Straelen

Ferien in Kastanienburg

Straelen

Gästehaus „Alte Schmiede“

Straelen

Pension Goumans

Straelen

Ferienwohnung Hermans

Straelen

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Christina Beckers, Stadtmarketing & Tourismus Straelen
Datensatz-ID (oa):
45754847
Zuletzt geändert:
21.09.2023