Propstei St. Georg

Die heutige St. Georgskirche aus dem Jahr 1950 steht an der Stelle der ehemaligen St. Georgs-Basilika, die 1118 Graf Gerhard III. gestiftet und von Bischof Otbert aus Lüttich geweiht wurde.  Während des II. Weltkrieges wurde die Basilika vollständig zerstört. Einige Schätze der alten Kirche sind noch vorhanden, u. a. die Rokoko-Kanzel (1782), eine Anna Selbdritt-Skulptur (ca. 1470) und ein […]

Einträge anzeigen

Propstei St. Georg

Kirchen & Klöster

Die heutige St. Georgskirche aus dem Jahr 1950 steht an der Stelle der ehemaligen St. Georgs-Basilika, die 1118 Graf Gerhard III. gestiftet und von Bischof Otbert aus Lüttich geweiht wurde.  Während des II. Weltkrieges wurde die Basilika vollständig zerstört. Einige Schätze der alten Kirche sind noch vorhanden, u. a. die Rokoko-Kanzel (1782), eine Anna Selbdritt-Skulptur (ca. 1470) und ein Kopfnischengrab mit Gebeinen des Stifters. Vor der Kirche sind noch einige alte Grabsteine zu sehen, die den ehemaligen katholischen Kirchhof erkennen lassen.

Der neben der Kirche liegende Stiftsplatz erinnert daran, dass die Errichtung der St. Georgs-Basilika eine Stiftung des Grafen war, welcher diese Kirche mit zusätzlichen Schenkungen bedachte. Der Platz wird an einer Seite begrenzt durch den Immunitätsbogen, der die mittelalterliche die Grenze zwischen weltlichem und geistlichem Recht markierte.

Propstei St. Georg
Stiftsplatz
41849 Wassenberg
Heinsberger Land

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze in Wassenberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

eBike Ladestationen in Wassenberg

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Wohnmobilstellplatz „Am Parkbad“

Wassenberg

Hotel Zur Altstadt

Wassenberg

Wohnmobilstellplatz „Am Parkbad“

Wassenberg

Ohlenforst „Vis à Vis“-Aparthotel

Wassenberg

Ferienhaus „Gitstapper Hof“

Wassenberg

Ferienwohnung „Casadimoma“

Wassenberg

Lucies Apartments

Wassenberg

Ferienwohnung „Zur Post“

Wassenberg

Amici Lodges

Wassenberg

Ferienhaus Crämer

Wassenberg

Ferienwohnung „Am alten Bahnhof“

Wassenberg

Hotel-Restaurant „Zur Post“ – Familie Thönnissen

Wassenberg

Landhaus Effeld (garni)

Wassenberg

Hotel-Restaurant Alt Wassenberg

Wassenberg

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Kurt Stieding, Heinsberger Land
Datensatz-ID (oa):
24266358
Zuletzt geändert:
03.03.2024