Streuff Mühle

Sehenswerte Mühle mitten in St. Tönis gelegen. Nach dem Sturm Kyrill und den damit verbundenen Schäden an den Windmühlenflügeln, konnte durch Sponsoren eine Wiederherstellung realisiert werden.

Einträge anzeigen

Streuff Mühle

Historische Orte

Das Wahrzeichen von St.Tönis ist sicher die Turmwindmühle an der Gelderner Straße. Sie wurde 1769/70 erbaut. Die Familie Streuff hatte sie über hundert Jahre lang bis 1951 in Besitz. Sie war bis 1945 in Betrieb und lieferte den Bürgern der Stadt das Mehl für das tägliche Brot.

 

Nach dem zweiten Weltkrieg, in dem sie stark beschädigt wurde, drohte die Mühle zu verfallen. Der Heimatbund St.Tönis, dessen Vorsitzender Otto Merkelbach, der Mühlenbesitzer sowie viele Bürger der Stadt setzten sich jahrelang für ihren Erhalt ein. Schließlich bekam die Mühle dank einer Stiftung einer großen Krefelder Firma ein neues Flügelkreuz mit tragender Mühlenkappe. Auch das Mauerwerk sowie die Innenräume wurden restauriert.

Streuff Mühle
Nordring/Ecke Gelderner Straße
47918 Tönisvorst
Kreis Viersen

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Markus Hergett, Apfelstadt Tönisvorst
Datensatz-ID (oa):
24062587
Zuletzt geändert:
28.05.2024