Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Tönisberger Bockwindmühle

Die Einführung der Gewerbefreiheit durch die Franzosen machte es möglich: 1802 wurde in Tönisberg die lang ersehnte Bockwindmühle mit zwei Mühlgängen gebaut. Sie diente als Kornmühle. Letzter Pächter bis 1913 war Carl Rögels. 1913 wurde die Mühle als technisches Denkmal anerkannt, 1925 unter Denkmalschutz gestellt. Im Zweiten Weltkrieg erlitt die Mühle als Flugabwehr-Beobachtungsstand schwere Schäden. Holzdiebstahl setzte ihr zu. Engagierten Bürger*innen sind die Rettung und der Wiederaufbau zu verdanken. Aktuell ist wieder eine umfangreiche Sanierung geplant.

Einträge anzeigen

Tönisberger Bockwindmühle

Historische Orte

Tönisberger Bockwindmühle
Windmühlenweg
47906 Kempen
Kreis Viersen

https://heimatverein-toenisberg.de

Karte & Anreise

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachten

Ferienwohnung Naturblick

Kempen

Ferienwohnung St. Nikolaus

Kempen

Der Niederrhein ist bekannt für seine Rad- und Wanderwege und bietet mit gleich zwei Naturparken besondere Natur.

Verbinden Sie Ihren kulinarischen oder kulturellen Besuch am Niederrhein mit einer Rad- oder Wandertour in der Region und entdecken dabei die Schönheiten der Natur.

Quelle / Organisation:
Stadt Kempen Müller, Stadt Kempen
Datensatz-ID (oa):
62690715
Zuletzt geändert:
17.04.2024